Abteilung

Eis­schie­ßen

Herz­lich Will­kom­men auf der Sei­te der Eis­schie­ßen Abtei­lung

Eis­stock­schie­ßen ist eine Sport­art, die vor allem im Alpen­raum ver­brei­tet ist und eine gewis­se Ähn­lich­keit mit Cur­ling hat. Den­noch hat der Stock­sport sei­nen eige­nen Schwer­punkt, der als unab­hän­gig vom Cur­ling anzu­se­hen ist. Eis­stock­schie­ßen ist ein alter Volks­sport und his­to­risch gese­hen dem Brauch­tum zuzu­rech­nen, das sich nur in Gegen­den mit zufrie­ren­den Gewäs­sern ver­brei­te­te und nur im Win­ter gespielt wur­de. In der moder­nen Form als Frei­zeit- oder auch Leis­tungs­sport, die von Regeln und Ver­ei­nen geprägt ist, wird ganz­jäh­rig gespielt und zwi­schen dem Mannschafts‑, Wei­ten- und Ziel­wett­be­werb unter­schie­den. Stock­sport ist ein Prä­zi­si­ons­sport.

Kontakt

Wil­fried Hirsch­mann

09187 80294

Raiff­ei­sen­stra­ße 8, 90518 Alt­dorf

eisschiessen@tv1881altdorf.de

Trainingszeiten

Mitt­woch
19:00 — 20:30 | Eis­stock­bahn

Sams­tag — alle 14 Tage
15:00 — 16:30 | Eis­stock­bahn

Seit Herbst 2017 ist die Boule-Bahn der Eis­schüt­zen bespiel­bar.

Bei Inter­es­se sind die TV-Mit­glie­der herz­lich ein­ge­la­den, auf der neu­en Bahn – zu den bekann­ten Trai­nings­zei­ten – zu spie­len. Ande­re Zei­ten nach Abspra­che.