Nach 2017 und 2018 als Zweiter bei der Kegeln Stadtmeisterschaft hat es im Jahr 2019 zu einem deutlichen Sieg gereicht. Die Mannschaft mit Gerhard Schneider, Richard Döllfelder, Georg Raab und Stefan Grosse wurden mit 921 Holz Kegel Mannschafts-Stadtmeister 2019.
Das Team um Gerhard Schneider, hatte sich diesmal viel vorgenommen. 2017 Pudelalarm 921 (F-Kicker 896), 2018 noch knapper mit 924 gegenüber 905 für die Mannschaft Pudelalarm. Aber beim dritten Mal sollte es mit der Stadtmeisterschaft endlich klappen. Auch in der Einzelwertung könnte das Team der Handball-Freitagskicker mit tollen Platzierungen überzeugen: Gerhard 248 Holz Zweiter, Richard 241 Holz Dritter, Georg 231 Holz Vierter und Stefan mit 201 Holz immerhin noch toller Achter. Welche Moral diesmal im Team war, zeigt folgendes auf: Wie in den letzten Jahren wurde 15 x in die Vollen und 15 x auf Abräumen gekegelt und dann war Bahnwechsel. Nach 53 von 60 Schub hatte Gerhard 205 Holz, noch sieben Schub waren offen, er wollte mindestens noch fünfmal Abräumen um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Bei den Schüben 54 bis 59 gelang es noch 4x abzuräumen. Der letzte Schub waren nochmal sieben Holz was letztlich zum Endergebnis von 248 Holz kam. Ein Dank an die Kegel-Abteilung, die wiederum eine tolle Stadtmeisterschaft organisiert hat, allerdings haben sich leider nur vier Mannschaften angemeldet.

Im Jahr 2020 findet vermutlich keine Stadtmeisterschaft wegen der Corona Pandemite statt !!