Erstmals wurden seit Jahren die Kegel-Stadtmeisterschaft und das Handball-Jedermann-Turnier an einem Wochenende ausgetragen.
Die Freitagskicker haben auch beim Handball wieder eine Mannschaft gemeldet. Es spielten Chris, Steffi, Nicole, Yvonne, Gerhard, Max, Thomas, Stefan Fink und Grosse – betreut wurde das Team vom Woidl. Erich Bauer wurde als Torhüter an das Team Colbitz ausgeliehen, die leider keinen Torhüter dabei hatten. Beim Jedermannturnier hatten insgesamt 13 Mannschaften gemeldet, die in zwei Gruppen ausgespielt wurden. Diesmal erwischten die Freitagskicker die etwas schwerere Gruppe, und mussten u.a. auch gegen die befreundeten Colbitzer antreten. Mit einem 3:1 Sieg gegen Team Chuncky erklang ein guter Start, allerdings folgten dann zwei Niederlagen mit 3:6 und 6:7 gegen Colbitz und das Team „Zufallstreffer“. Die letzten drei Spiele waren wieder erfolgreicher 8:3 und 3:1 gegen das Team „Eiskalt“ und die SUSPA-Kegler und zum Schluss ein 2:2 gegen „Brassballs“. In der Gruppe reichte es somit zum Platz 4 mit 7:5 Punkte und 25:20 Toren. Im Überkreuzspiel um Platz 7 gab es dann gegen das Team „Glücksbärchen“ mit 9:3 einen klaren Sieg und somit einen tollen 7. Platz.

Gerhard Schneider