2019 blicken die Verantwortlichen der Freitagskicker aus der Handballabteilung auf sage und schreibe 35 Jahre ihres Bestehens zurück. Die einzigartige Institution im Verein feierte am Samstag, dem 18. Mai 2019, intern im Sportpark. Wie formulierte es vor 5 Jahren der damalige Vorstand und jetzige Ehrenvorsitzende Horst Topp „Würde es Euch nicht geben,müsste man Euch erfinden“. Im Jahr 2014 wurde noch im eigenen Zelt am Festplatz, mit einem tollen Büffet und Livemusik, gefeiert.
Diesmal intern mit Gästen, wie dem damaligen Braumeister Georg Reichelt mit Frau und Pächter Volkmar Logsch. Leider mussten Horst Topp, Bernd Miller und Herbert Leicht absagen. Bedauerlicherweise feierten wir ohne einen verdienten Freund, Sportler und tollen Menschen Wolfgang „Mufti“ Vetter, der Mitte April 2019 plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte gerissen worden ist. Der Dank für 35 Jahre tolle Gemeinschaft ging an die Gruppe für ihre Leistungen sowie an die Vorstandschaft vom Hauptverein und die Führung der Handballabteilung. Freuen wir uns auf weitere tolle Jahre miteinander.

Gerhard Schneider