Schwimmsaison beim TV Altdorf steht in den Startlöchern

Mit der Öffnung des Altdorfer Freibads im Mai startet beim TV Altdorf wieder das umfangreiche Schwimmangebot in der Freiluftsaison. Das Hauptaugenmerk liegt, wie in den letzten Jahren, vor allem auf dem „Schwimmen lernen“. Für Neulinge ab 5 Jahren bietet der TV Altdorf wieder seine Seepferdchen Anfängerkurse an.

Für Kinder, die die Schwimmbewegung schon grob beherrschen, werden zudem die Seepferdchenkurse für Fortgeschrittene angeboten. 

Aufbauend auf dem Seepferdchen können die Kinder das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold erlangen. 

Alle Kurstermine sowie die Anmeldeformulare finden Sie auf der Startseite unter "Kurse".

Doch auch Erwachsene kommen beim TV Altdorf im Puncto Wasser voll auf ihre Kosten: Schwimmtechnisch bietet die Triathlonabteilung einmal pro Woche montags um 19 Uhr ein einstündiges Trainingsprogramm an, bei dem Technik und Ausdauer geschult und verbessert werden können. Für solche, die das Kraulschwimmen noch nicht beherrschen, führt der TV seine beliebten Kraulkurse für Erwachsene fort, die montags/dienstags um 18.15 für Fortgeschrittene und um 19 Uhr für Anfänger stattfinden.

Auch Fans der Aquafitness kommen nicht zu kurz. Am Montag, 04.06. um 19 Uhr startet der neue Aquazumbakurs, der sich großer Beliebtheit erfreut. Ausgebildete Trainer garantieren ein sicheres, forderndes Wasserworkout, das die Ausdauer trainiert, die Figur formt und vor allem viel Spaß macht.

Interessierte Sportler erhalten telefonisch in der Geschäftsstelle des TV Altdorf unter 09187-903148 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weitere Informationen zum Angebot der Schwimmabteilung des TV Altdorf.

Neue KiSS Gruppe für die Kleinsten

Laufen, springen, werfen, balancieren, hangeln und klettern – was für Jugendliche und Erwachsene selbstverständlich erscheint, müssen sich die kleinsten erst einmal aneignen. Die Kindersportschule des TV Altdorf hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder ab 2 Jahren mit Spiel und Spaß an sportliche Bewegung heranzuführen. Dabei verfolgt KiSS das Motto „Früh beginnen – spät spezialisieren“ und bietet den Kindern eine breite motorische Ausbildung.

Für Kinder von zwei bis drei Jahren bietet die Kindersportschule wegen der hohen Nachfrage nach den Osterferien ab 12. April immer donnerstags um 14.30 Uhr eine neue Gruppe in Begleitung der Eltern an. Interessierte können sich ab sofort für das neue Angebot anmelden. Infos und Anmeldungen sind im Internet auf www.kiss-altdorf.de, telefonisch unter 09187 – 903148 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim TV Altdorf

Plakat FSJVielen Jugendlichen stellt sich nach dem Schulabschluss die Frage, was danach kommt. Praktikum? Ausbildung? Studium? Oder doch ein Auslandsaufenthalt? Eine gute Alternative für einige unentschlossene Schulabsolventen bietet das Freiwillige Soziale Jahr im Sport (FSJ). Bereits seit 2010 bietet der TV 1881 Altdorf jungen Menschen die Möglichkeit, sich im Rahmen des FSJ aktiv an der Vereinsarbeit zu beteiligen und dabei wertvolle Erfahrungen für die persönliche Zukunft zu sammeln.

Das FSJ hat in der Regel eine Dauer von 12 Monaten und startet Ende August. Die Freiwilligen absolvieren im Rahmen von Bildungstagen der Bayerischen Sportjugend (BSJ) gleich zu Beginn eine komplette Übungsleiterausbildung, die sie auf die folgende Arbeit im Verein vorbereitet. Die Hauptaufgaben liegen in der Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten, Ausführung von Sportangeboten an Schulen und Kindergärten, selbstständiger Projektarbeit sowie Unterstützung des Vereins im Verwaltungsbereich und der Öffentlichkeitsarbeit. Für ihren freiwilligen Einsatz erhalten die „FSJler“ ein Taschengeld von 300€ pro Monat und haben Anspruch auf Kindergeld. Außerdem sind sie sozialversichert und bekommen das Jahr als Wartesemester für das Studium angerechnet.

Das Freiwillige Soziale Jahr leistet aber vor allem auch einen entscheidenden Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Freiwilligen. Durch den täglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen werden gerade soziale Kompetenz, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit entwickelt – und das immer im sportlichen Kontext mit viel Spaß bei der Sache.

Interessierte Jugendliche sind herzlich willkommen, sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr beim TV Altdorf zu bewerben. Gerne werden beim Einsatz auch die persönlichen sportlichen Präferenzen berücksichtig. Bewerbungen und Fragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 09187-903148.