Orientierungslauf

Herzlich Willkommen bei der Sportart Orientierungslauf!

Die Sportart Ori­en­tierungslauf ist in Deutsch­land noch recht unbekan­nt und kommt ursprünglichen aus dem Nor­den von Europa. Ziel ist es nur mit Hil­fe ein­er speziellen Ori­en­tierungslaufkarte und einem Kom­pass Kon­trollpunk­te, auch Posten genan­nt, im Gelände zu find­en und abzu­laufen. Diese sind mit weiß-orangenen Fah­nen markiert. Welchen Weg der Sportler zwis­chen den Posten wählt, ist ihm freigestellt. Je nach Erfahrung der Teil­nehmer kön­nen leichtere, oder schw­erere Streck­en gesteckt wer­den. Die Streck­en­län­gen unser­er Train­ingsläufen sind zwis­chen 2–6 km und dadurch für jeden geeignet. Vor allem am Anfang hat man genü­gend Pausen, weil das Lesen der Karte einiges an Zeit in Anspruch nimmt.
Jugendliche ab 10 Jahren, aber vor allem auch Erwach­sene sind bei unseren Train­ing her­zlich willkom­men! Anfängern helfen wir gerne beim Karten­le­sen und geben Tipps für eine bessere Ori­en­tierung.
Der Ori­en­tierungslauf ist keine eigene Abteilung beim TV Alt­dorf. Es han­delt sich hier um eine Train­ings­gruppe der Abteilung Leichtathletik.

Ansprechpartner

Chris­t­ian Riet­ze
Train­er für Ori­en­tierungslauf
orientierungslauf@tv1881altdorf.de

Oliv­er Hol­stein
Abteilungsleit­er Leich­tath­letik
Tel: +49 9187 7062758
Mail: leichtathletik@tv1881altdorf.de

Trainingszeiten

Für Jed­er­mann (ab 10 Jahre):
Tre­ff­punkt ist unter­schiedlich!
2. Dien­stag im Monat | 17:00 — 19:00 | Train­ing mit Karte
4. Dien­stag im Monat | 17:00 — 19:00 | Tech­nik­train­ing
Bei Inter­esse bitte vor­ab den Train­er Chris­t­ian Riet­ze kon­tak­tieren, damit die entsprechende Anzahl an Karten gedruckt wer­den kann.